Forschungsbericht

Diagnostik, Klinische Psychologie und Rehabilitation - Forschungsbericht 2005-2012

© 2012 Roderer Verlag, Regensburg
Bild: Forschungsbericht 2005-2012

Das Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZKPR) wurde Ende 1995 als Forschungseinrichtung der Universität Bremen gegründet und hat sich in den letzten acht Jahren weiter spezialisiert im Bereich der Klinischen Kinderpsychologie und Testentwicklung. Beide Bereiche werden durch umfassende Drittmittelprojekte und die Leistungen im Rahmen der Krankenversorgung in sehr unterschiedlicher Weise geprägt.

Der vorliegende Forschungsbericht umfasst einen ungewöhnlich großen Zeitraum von acht Jahren. Dies hatte zur Folge, dass nicht alle Projekte in diesem Zeitraum berücksichtigt werden konnten. Kleinere Projekte von einer Förderdauer von unter einem Jahr und solche, die nicht den Hauptgebieten „Klinische Psychologie“, „Rehabilitation“ und „Testentwicklung“ zugeordnet werden konnten, wurden nicht berücksichtigt. Die zusammengestellten 40 Projekte weisen ein Fördervolumen in der Höhe eines zweistelligen Millionen-Euro-Betrages auf. Im Durchschnitt wurden jährlich ca. 50 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drittmittelfinanziert.

Einige ausgewählte Projekte aus dem Forschungsbericht:

Der Forschungsbericht im Volltext (PDF):

Diagnostik, Klinische Psychologie und Rehabilitation - Forschungsbericht 2005-2012