BASIC-Preschool

Battery for Assessment in Children – Screening für kognitive Basiskompetenzen im Vorschulalter

Testmaterialien und Durchführung

Die Untertests sind in eine kindgerechte Geschichte mit einer Leitfigur eingebettet, um das Kind zu einer optimalen Mitarbeit zu motivieren. Die abwechslungsreiche Darbietung der Untertests, die eine computergestützten Darbietung, die Vorlage eines Stimulusblocks und den Einsatz eines Papier‐und‐Bleistift‐Tests vorsieht, verbessert die Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit des Kindes. Mit Hilfe der motivierenden und teilweise computergestützten Gestaltung des Verfahrens soll dem Problem niedriger Stabilitätswerte von Diagnostik im Vorschulalter begegnet werden. Die Durchführungsdauer beträgt ca. 25 bis 30 Minuten. Damit liegt ein ökonomisches Verfahren vor, das als Breitbandscreening bei verschiedenen Fragestellungen wie der Einschulungsuntersuchung, der klinisch‐psychologischen Diagnostik oder der kinderärztliche Vorsorgeuntersuchung zum Einsatz kommen kann.