SET 5-10

Sprachstandserhebungstest für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren

Struktur und inhaltliche Beschreibung

Einsatzbereiche ergeben sich in der Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen, der Erfassung sprachlicher Fähigkeiten bei Kindern mit Hirnschädigungen oder Lernbehinderungen sowie in der Therapie- und Förderplanung.

Merkmalsbereiche (Skalen, Untertests, Domänen): Der SET 5-10 besteht aus insgesamt zehn Untertests, die sieben Bereiche überprüfen:

  • Wortschatz (Untertest 1: Bildbenennung)
  • Semantische Relationen (Untertest 2: Kategorienbildung)
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit (Untertest 3: Sternsuche)
  • Sprachverständnis (Untertest 4: Handlungssequenzen; Untertest 5: Fragen zum Text)
  • Sprachproduktion (Untertest 6: Bildergeschichte; Untertest 7: Satzbildung)
  • Grammatik/Morphologie (Untertest 8: Singular-Plural-Bildung, Untertest 9: Erkennen bzw. Korrektur inkorrekter Sätze)
  • Auditive Merkfähigkeit (Untertest 10: Kunstwörter nachsprechen)