FLM 7-13

Fragebogen zur Leistungsmotivation für Schüler der 7. bis 13. Klasse

Coverbild Manual FLM 7-13.

Autoren
F. Petermann und S. Achtergarde
(unter der Mitarbeit von A. Lohbeck)

Der Fragebogen zur Leistungsmotivation für Schüler der 7. bis 13. Klassenstufe stellt ein Selbstbeurteilungsverfahren dar, mit dem vier wichtige Lernmotivation erhoben werden können. Abgebildet werden die Dimensionen „Leistungsstreben“, „Ausdauer und Fleiß“, „Prüfungsangst“ und „Angst vor Erfolg“. Der FLM 7-13 umfasst 30 Items in Aussageform, die auf einer 5-stufigen Antwortskala ("stimmt gar nicht" bis "stimmt genau") zu beantworten sind. Der Fragebogen kann entsprechend zügig innerhalb von 15 Minuten bearbeitet werden. Der FLM 7-3 eignet sich sowohl für Einzel- als auch Gruppenerhebungen.

Mit dem Fragebogen lassen sich Lern- und Leistungsprobleme ökonomisch und differenziert bestimmen und Fördermaßnahmen optimal planen. Normen liegen getrennt für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8, 9 und 10, 11 bis 13 vor.

Petermann, F. & Achtergarde, S. (2015). Fragebogen zur Leistungsmotivation für Schüler der 7. bis 13. Klasse (2., veränd. und erweit. Aufl.). Frankfurt: Pearson Assessment.



Bild: Pearson Assessment