Veranstaltungsangebote am 11./12.03.2017

Vortrag zur 70. Kindertherapietage in Bremen (10:15 – 11:00)

Thema: 40 Jahre Verhaltenstherapie – Wurzeln und Perspektiven. Franz Petermann

Vor genau 40Jahren erschien als erstes Therapieprogramm für Kinder das „Training mit aggressiven Kindern“, das erstmals verschiedene Methoden der Verhaltenstherapie, der kognitiven Therapie und Elternarbeit miteinander kombinierte. Mittlerweile sind unzählige Therapieprogramme  - allein im deutschen Sprachraum – veröffentlicht worden. Die Kinderverhaltenstherapie ist damit als manualisierte Behandlungsmethode gut eingeführt und seit fast 30 Jahren von den Krankenkassen als wirksame Methode akzeptiert.

Wie sieht es aber mit den Perspektiven der Kinderverhaltenstherapie aus? Welche Bedeutung besitzen die neuen oder als neuartigen angebotenen Ansätze? Welche Grenzen der Kinderverhaltenstherapie wurden in den letzten Jahren deutlich? Bei welchen Auffälligkeiten von Kindern und Familie ist eine Rückbesinnung auf die Wurzeln der Kinderverhaltenstherapie hilfreich? Welche unentdeckten Entwicklungspotentiale stecken heute in der Kinderverhaltenstherapie?

Diese und weitere Fragen greift der Vortrag anlässlich der 70. Kindertherapietag in Bremen auf.

KursThemaDozent
1Training mit aggressiven Kindern Prof. Dr. Franz Petermann
2Training mit sozial ängstlichen und unsicheren KindernProf. Dr. Ulrike Petermann
3Diagnostik und Förderung von SprachentwicklungsstörungenDr. Julia-Katharina Rißling & Jessica Melzer, M.Sc. Psych.
4Der neue Entwicklungstest sechs Monate bis sechs Jahre (ET 6-6-R)Dr. Thorsten Macha
5Diagnostik und Behandlung  depressiver Kindern und Jugendlicher Prof. Dr. Sören Schmidt
6Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen –
Das neuropsychologische Gruppentraining Attentioner
Dipl.-Psych. Katja Hustedt, approbierte KJP
7Emotionstraining in der SchuleRieke Petersen, M.Sc. Psych.
8Verhaltenstrainings für Schulanfänger/ für die GrundschuleDr. Esmahan Belhadj-Kouider
9Intelligenzdiagnostik mit der Wechsler Intelligence Scale for Children-Fifth Edition (WISC-V)PD Dr. Monika Daseking