Ausbildungsleitung

Die Ausbildung in Kinderverhaltenstherapie wird durch den gemeinsamen Ausbildungsausschuss geleitet von (alphabetisch):

  1. Prof. Dr. Wolf-Dieter Gerber, Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie; Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel
  2. Dr. Gabriele Gerber-von Müller, Ambulanz für Verhaltensprävention in Familien (ViFa) Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel
  3. Prof. Dr. Franz Petermann, Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation, Universität Bremen
  4. Prof. Dr. Ulrike Petermann, Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation, Universität Bremen
  5. Prof. Dr. Michael Siniatchkin, Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie; Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel

  6. Dem Ausschuss obliegen folgende Aufgaben:

  • Kontrolle der Ausbildungsordnung und Lehrpläne
  • Auswahl der Supervisoren/innen und Dozenten/innen
  • Durchführung der Auswahlgespräche mit den Kandidaten/innen
  • Durchführung der Zwischenprüfungen
  • Zertifizierung und Prüfungsbeisitz
  • Evaluation, Verbesserung und Adaptation des Curriculums
  • Kooperationskontakte zu den assoziierten klinischen Einrichtungen

Die Koordination der Ausbildung und Betreuung der Ausbildungsteilnehmer/innen in organisatorischen und inhaltlichen Fragen wird von Herrn Prof. Dr. F. Petermann in Bremen durchgeführt.