Mitarbeiter am ZKPR

Rieke Petersen

Wissenschaftliche Angestellte. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Leitung des Norddeutschen Verbundes für Kinderverhaltenstherapie (NOKI) in Bremen

Schwerpunkte:
Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Elterntraining zur Prävention und Behandlung kindlicher Verhaltensauffälligkeiten
  • Mutter-Kind-Interaktion und Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter
  • Prävention bei Kindern und Jugendlichen im Schulkontext
Therapeutische Schwerpunkte
  • Diagnostik und Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter
  • Organisation der Ausbildungsabläufe sowie der Ausbildungsambulanz im Norddeutschen Verbund für Kinderverhaltenstherapie (NOKI) in Bremen
Schwerpunkte als Dozentin für Lehrer/Erzieher/Schulsozialarbeiter und Psychotherapeuten in Ausbildung
  • Vermittlung lernpsychologischer Grundlagen und verhaltenstherapeutischer Methoden
  • Selbst- und Fremdgefährdung, Umgang mit akuten Krisen
  • Umgang mit Schulvermeidung
  • Prävention für Jugendliche sowie für Lehrkräfte
  • Therapiemotivation und Widerstand
  • Emotionale Dysregulation bei Kindern und Jugendlichen
  • Umgang in Schule und Therapie bei spezifischen Störungsbildern (z. B. ADHS, Essstörungen, Depression oder Angststörungen)

Kontaktdaten:
Norddeutscher Verbund für Kinderverhaltenstherapie (NOKI)
Raum B1430
Grazer Str. 6
28359 Bremen

Telefon: 0421 218-68650
E-Mail: rieke.petersen(anoSpamt)uni-bremen.de

<< Zurück zur Listenansicht